Weihnachtstraditionen

Der Weihnachtself

Eine beliebte amerikanische Weihnachtstradition erobert hierzulande die Herzen. In der Vorweihnachtszeit zieht ein kleiner Elfe in dein Zuhause ein. Nachts macht sie sich auf den Weg zurück zum Nordpol und erstattet dem Weihnachtsmann Bericht über das familiäre Zusammenleben. Waren die Kinder brav?

Morgens ist der Elf zurück, hat sich im Haus versteckt oder einen Streich gespielt. Aber aufgepasst! Sobald die Kleinen sie berühren, verliert der Elf ihre Zauberkraft, sodass sie dem Weihnachtmann die Weihnachtswünsche der Kinder nicht mehr mitteilen kann.

Welche Streiche spielt ein Elf?

- Der Elf sitzt mit deiner Zahnpastatube auf dem Waschbecken und drückt die Paste heraus

- Der Elf reitet auf einer Banane und hat dem Obst ein Gesicht gemalt

- Der Elf hat beim Backen Zucker mit Salz ausgetauscht

- Der Elf macht im Mehl einen Schneeengel

- Der Elf  hat die Schnürrsenkel der Kinderschuhe verknotet

- Der Elf  hat jeden der selbstgebackenen Plätzchen angeknabbert

____

Die Weihnachtsgurke

Wer entdeckt sie als erstes?

Der Baumschmuck aus Glas in Form einer Gewürzgurke versteckt sich an Heiligabend im geschmückten Baum. Die Tradition besagt, dass das Familienmitglied, das die Gurke als erstes entdeckt, in nächster Zeit besonders viel Glück haben wird oder ein extra Geschenk erhält.

 

Aber woher stammt der Brauch?

Die Weihnachtsgurke – so glaubt man es in den USA – stammt aus Deutschland. Zeitgleich ist der Brauch hierzulande eher unbekannt, erfährt jedoch immer größerer Beliebtheit.

____

Wichteltür - eine Tradition aus Dänemark

Der Wichtel zieht in dein Zuhause ein und bringt im Dezember Kinderaugen zum Leuchten. Während dieser Zeit spielt er Streiche, hilft bei den Weihnachtsvorbereitungen oder verteilt Geschenke an die Kleinen. Da der Wichtel in der Nacht aktiv wird, entdecken die Kinder morgens die Taten des neuen Hausgastes, der während seines Aufenthaltes unsichtbar bleibt.

Welche Streiche spielt der Weihnachtswichtel ?

- Der Wichtel hat die Frühstücksbrote der Kinder mit Plätzchenausstechern ausgestanzt. 

- Der Wichtel hat das Toilettenpapier abgerollt. Vor seiner Tür liegt ein Stückchen Papier als Beweis.

- Der Wichtel klaut Zutaten und backt vor seiner Tür

- Der Wichtel hat in der Nacht einen Schneestreich gespielt. Das Beweist der verteilte Kunstschnee auf dem Frühstückstisch

- Der Wichtel klaut Zweige des Familienweihnachtsbaums und behängt sie mit seinen Kugeln. Sein eigener Weihnachtsbaum steht nun vor seiner Tür 

____

ALLES FÜR DEINE WEIHNACHTSTRADITION

Ansicht als Raster Liste
15 Artikel
Filtern
Weihnachtstraditionen
15 Artikel
Filtern
Ansicht als Raster Liste
15 Artikel
15 Artikel
Sicherheit Sicher bezahlen Käuferschutz und Datenschutz
Gratisversand Versandkosten 5,95 € Kein Mindestbestellwert
Lieferzeit Lieferzeit ca. 3 - 5 Tage gemäß unseren AGB innerhalb Deutschland durch DPD
Service Fragen zur Bestellung Mo - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr, +49-441-9224-444